facebook site des Ambulanten Kinderhospiz Königskinder
 

Trauerbegleitung

Kinderhospizarbeit beinhaltet auch den Bereich der Trauerbegleitung. Trauerprozesse beginnen auch nicht erst mit dem Tod eines Kindes/Jugendlichen, sondern bereits mit der Diagnosestellung müssen die einzelnen Familienmitglieder von ihren Wünschen und Vorstellungen Abschied nehmen. Kinder, Jugendliche, Erwachsene – jede Altersgruppe trauert auf unterschiedliche Art und Weise; Frauen wieder anders als Männer. Uns ist es ein Anliegen, zwischen den verschiedenen Gruppen zu vermitteln und so Akzeptanz und Toleranz für persönliche Trauerprozesse zu stärken.

Für die Eltern kann es sehr hilfreich sein zu erfahren, dass  Kinder auch nach einem Todesfall zwischen Fröhlichkeit und Traurigkeit hin- und herspringen können. Manchmal können Erwachsene auch so sehr mit ihrer eigenen Trauer beschäftigt sein, dass es für sie eine Entlastung ist, ihre Kinder durch Trauerbegleiter unterstützt zu wissen. Eltern und andere Bezugspersonen können bei dem Verlust eines Kindes den geschützten Raum einer Trauergruppe nutzen, um ihrer Trauer Gestalt zu geben. Das Umfeld kehrt möglicherweise schnell zum Alltag zurück, so dass die Gruppe ein wichtiger Ort sein kann, die Trauer generell leben zu können.

Unser Angebot umfasst:

  • Beratung von Eltern, Bezugspersonen, wie sie kindliche/jugendliche Trauerprozesse begleiten können
  • Informationsveranstaltungen in Kindergärten, Schulen etc. für ErzieherInnen und Lehrkräfte
  • Begleitung unserer Königskinder-Familien

Die Angebote werden von den Koordinatorinnen, welche ausgebildete Trauerbegleiterinnen sind, durchgeführt.

Zurzeit bieten wir keine eigenen Trauergruppen an.

Information und und aktuelle Angebote unserer Kooperationspartner im Trauernetzwerk Münster finden Sie auf der Internetseite: http://www.muenster.org/trauernetz/

Neu - Alle Downloads an einer Stelle!

Sie suchen den Mitgliedsantrag, den neuesten Newsletter oder unseren Flyer zum Thema Familienbegleitung? Sie finden alle Downloads unten auf der Seite neben dem Impressum.