Familientreffen - betroffene Familien lernen sich kennen

Alle drei Monate laden wir unsere Familien zu einem gemütlichen Nachmittag in der Alten Kaplanei ein. Die Eltern können sich bei Kaffee und Kuchen kennenlernen und sich in Ruhe austauschen, während die Kinder gemeinsam spielen können.

 

Erfahrungen mit den Krankenkassen, Tipps zu Hilfsmitteln, Austausch über die täglichen Sorgen und auch das gemeinsame Lachen; die Themen bei unseren Treffen sind immer vielfältig. Manchmal unternehmen wir auch etwas zusammen, wie z. B. Ausflüge zu einem Bauernhof oder Reiterhof. Ab und zu verbinden wir das Treffen mit Aktionen in der Alten Kaplanei. So haben wir gemeinsam das Wandbild in unserer Küche gestaltet.