Nachtwächterrundgang

Nachtwächterrundgang hat einfach nur Spaß gemacht

 

Eine Entführung ins Münster um 1700 erlebten am Freitag (9. Nov. 2018) ca. 30 ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Königskinder. Mit dem Nachtwächter ging es durch die dunklen Straßen der Altstadt und es wurde vom Leben und Treiben vergangener Zeiten berichtet. Anschließend kehrten (fast) alle ein in die münstersche Gastronomie um zu plauschen, sich aufzuwärmen und sich näher kennen zu lernen. Es war ein wirklich schöner Abend.