Charta – Stadt Münster mit im Boot

Am 29. April war ein großer Tag für den Arbeitskreis Hospiz und Palliativ in Münster und somit auch für die Königskinder, die Mitglied dort sind. Um 16:00 Uhr gab es eine Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Markus Lewe, in der die Teilnehmer des Arbeitskreises und unser Oberbürgermeister die „Charta zur Betreuung schwerst kranker und sterbender Menschen in Deutschland“ unterschrieben. Mittlerweile haben mehr als 2.000 Organisationen und Institutionen sowie rund 25.000 Einzelpersonen die Charta mit den fünf Leitsätzen unterzeichnet. Diese Leitsätze formulieren Aufgaben, Ziele und Handlungsbedarfe, um die Betreuung betroffener Menschen in Deutschland zu verbessern. Wir freuen uns über diese gemeinsame Geste und bemühen uns weiterhin die von uns begleiteten Familien entsprechend der Charta bestmöglich zu unterstützen.

Planet mit Sternen