Laufchallenge der Damenmannschaft St. Mauritz

Als Anfang November fest stand, dass die Saison unterbrochen wird, rief Mirco Lauvers, Trainer der Frauenfussballmannschaft des SV Mauritz, eine Laufchallenge ins Leben. Das Ergebnis Anfang Dezember war mit mehr als 2500 gelaufenen Kilometern dann so überragend, dass er die Mannschaft dafür belohnte. Neben persönlichen Belohnungen für die besten zehn Spielerinnen, reifte die Idee, zusätzlich etwas Gutes im Namen der Mannschaft zu tun. So wurde jeder Kilometer mit 2 Cent zugunsten der Königskinder multipliziert. Die Reaktionen der Mannschaft waren durchweg positiv, sodass sich alle für weitere Gelder aus der Mannschaftskasse aussprachen.Die Spendenbereitschaft wurde in einer internen Kommunikationsgruppe per WhatsApp kommuniziert und schnell fanden sich weitere, zum Teil großzügige, Unterstützer. Sowohl weitere Seniorenmannschaften, die Mädels der U17 als auch Einzelpersonen schlossen sich an. So kam am Ende eine Summe von 800,00 € zusammen, die uns Herr Lauvers in der vergangen Woche übergab. Ein herzliches Dankeschön an alle TeinehmerInnen/SpenderInnen und natürlich Herrn Lauvers für die tolle Idee!